Mindestunterhalt 2018

mit einem Paukenschlag ist die Düsseldorfer Tabelle 2018 veröffentlicht worden. Erstmals seit 2008 sind nicht nur die Beträge für den Mindestunterhalt, sondern auch die Einkommensgruppen angehoben worden. Konkret bedeutet das: Die neue Tabelle beginnt mit einem bereinigten Nettoeinkommen von „bis 1.900 Euro“ statt bisher „bis 1.500 Euro“. Was Unterhaltszahler demnach ab dem 1. Januar 2018 im Detail zu leisten haben, sehen Sie in der neuen Düsseldorfer Tabelle, die wir hier zum Gratis-Download anbieten. Fest steht jedenfalls, dass mit dieser Neuerung eine leichte Entlastung für die Unterhaltszahler drin ist!

Klicken Sie hier und laden Sie Ihre Düsseldorfer Tabelle 2018 kostenlos herunter.